Call for Papers

Was macht Ihr Prozessor jetzt gerade ? ( Vortrag )

Techniken zur Messung von Software-Aktivitäten in Echtzeit

Referent: Ulrich Dreher, iss innovative software services GmbH
Vortragsreihe: Echtzeit
Zeit: 29.11.16 08:50-09:35
Co-Referenten: %

Zielgruppe

Entwicklung

Themenbereiche

Test & Qualitätssicherung, Wartung, Pflege, Support, Echtzeit/RTOS

Schwerpunkt

Methode

Voraussetzungen

Grundlagenwissen

Kurzfassung

In Steuerungssystemen sind Echtzeit-Anforderungen weit verbreitet. „Echtzeit“ ist allerdings nicht präzise definiert: "Echtzeit" kann Reaktionszeiten von 100 ms (HMI, SPS) über 1-10 ms („klassische“ Steuerungen) bis zu 50 µs und weniger (Inverter, Digital Power etc.) bedeuten. Messen und Debuggen in „harter“ Echtzeit werden von Debuggern und Emulatoren nur lückenhaft abgedeckt, die Korrelation von Software-Aktivitäten mit Ereignissen der „realen Welt“ ist mit den gängigen Werkzeugen nicht möglich. Beispiel: Messung der Interrupt-Latenzzeit. Aber es gibt Verfahren, die diese Lücke füllen können. Dieser Beitrag zeigt Techniken, die Software-Aktivitäten in Echtzeit „sichtbar“ und messbar machen können. Damit wird es möglich, Ereignisse der „realen Welt“ und die Reaktion der Software darauf zu erfassen und zu bewerten. Die gezeigten Verfahren erlauben es darüber hinaus, einen ununterbrochenen Datenstrom bei geringstem Ressourcenverbrauch bereitzustellen.

Gliederung

* Einleitung
* Vergleich zweier Verfahren zur Visualisierung/Instrumentierung
anhand verschiedener Problemstellungen aus der Praxis
* Bewertung der Verfahren hinsichtlich der Performance
* Technische Details und Anwendungshinweise zu einem der beiden
Verfahren
* Zusammenfassung

Nutzen und Besonderheiten

Der Vortrag stellt Verfahren und Hilfsmittel vor, die es erlauben, das Verhalten von Software mit "Hardware" (vor allem Oszilloskop) zu messen. Und dies 'minimal-invasiv' - d.h. mit dem geringstmöglichen Overhead und sehr geringen Mess-Unsicherheiten.

Über den Referenten

Studium der Elektrotechnik an der Universität Stuttgart Mehr als 28 Jahre Erfahrung als Entwickler von Soft- und Hardware Mehr als 20 Jahre Erfahung in der Entwicklung automotiver Steuergeräte