Call for Papers

Windows en miniature ( Vortrag )

Was steckt hinter Windows 10 für das IoT?

Referent: Frank Listing, MicroConsult GmbH
Vortragsreihe: Internet of Things
Zeit: 01.12.16 11:45-12:25

Zielgruppe

Entwicklung

Themenbereiche

Software Engineering Management, Echtzeit/RTOS

Schwerpunkt

Technologie

Voraussetzungen

Keine

Kurzfassung

Microsoft hat mit Windows 10 eine universelle Plattform breitgestellt, mit der Applikationen entwickelt werden können, die auf allen Plattformen, auf denen Windows läuft, ausführbar sind. Darunter befindet sich auch eine interessant klingende Plattform mit dem Namen „Windows 10 für IoT“. Damit soll Windows 10 z.B. auf einem Raspberry Pi laufen. Was ist dieses „Windows 10 für IoT“? Ein ganzes Windows auf dem Raspi? Der Vortrag gibt einen Einblick in die Leistungsfähigkeit von „Windows 10 für IoT“ und erklärt was damit möglich ist und was nicht.

Gliederung

- Was ist neu in Windows 10
- Vergleich Windows auf dem PC vs. IoT-Device
- Was ist in Windows 10 für IoT enthalten
- Für welche Projekte eignet sich Windows 10 für IoT

Nutzen und Besonderheiten

Die Teilnehmer bekommen einen Überblick über die kleinste Windows-Variante und können einschätzen, ob diese in eigenen Projekten einsetzbar ist.

Über den Referenten

Dipl.-Ing. Frank Listing ist seit 2002 Trainer und Projektcoach bei der MicroConsult GmbH mit dem Schwerpunkt Microsoft-Plattformen, objektorientierte Programmierung und Testen von Embedded-Systemen und u.a. fachlich für das Thema .NET verantwortlich. Sein Wissen gibt er immer wieder auch in Publikationen und Fachvorträgen weiter.