Call for Papers

Wie geht es weiter mit C++? ( Vortrag )

Beschlossene und geplante Änderungen des C++-Standards

Referent: Frank Listing, MicroConsult GmbH
Vortragsreihe: Implementierung
Zeit: 29.11.16 10:35-11:15

Zielgruppe

Entwicklung

Themenbereiche

Implementierung

Schwerpunkt

Methode

Voraussetzungen

Grundlagenwissen

Kurzfassung

Im Moment tut sich viel im Hause C++. Nach einer langen Phase der Stagnation hat mit dem C++ Standard 11 ein wahrer Feature-Boom in der Sprache C++ eingesetzt. Nachdem die Version 11, die viele Dinge gerade gerückt und etliche Neuerungen gebracht hat, beschlossen war, wurde sofort die nächste Version angegangen. Die Version 14 wurde bereits in viele Compiler, zumindest teilweise, integriert. Über den Inhalt der nächsten Version wird schon seit einiger Zeit diskutiert. Die Stagnation in der Entwicklung der Sprache C++ ist jedenfalls vorläufig beendet. Der Vortrag gibt einen Überblick über aktuelle und geplante Features der C++-Versionen 14 und 1z.

Gliederung

- Kurze Historie von C++
- Was gibt es neues in C++ 14
* Änderungen gegenüber C++ 11
* neue Features
- Geplante Features für C++ 1z

Nutzen und Besonderheiten

Die Teilnehmer bekommen einen Überblick über die neuen Features der C++ Versionen 14 und 1z.

Über den Referenten

Dipl.-Ing. Frank Listing ist seit 2002 Trainer und Projektcoach bei der MicroConsult GmbH mit dem Schwerpunkt Microsoft-Plattformen, objektorientierte Programmierung und Testen von Embedded-Systemen und u.a. fachlich für das Thema .NET verantwortlich. Sein Wissen gibt er immer wieder auch in Publikationen und Fachvorträgen weiter.