Call for Papers

Funktionale Programmierung mit modernem C++ ( Vortrag )

Warum die funktionalen Aspekte von C++ immer wichtiger werden

Referent: Rainer Grimm, Modernes C++ - Training, Coaching und Technologieberatung
Vortragsreihe: Implementierung
Zeit: 29.11.16 09:45-10:25

Zielgruppe

Entwicklung

Themenbereiche

Implementierung

Schwerpunkt

Technologie

Voraussetzungen

Grundlagenwissen

Kurzfassung

C ++ ist eine multiparadigmen Programmiersprache. Als solches steht es dem Entwickler frei, sein Problem in C++ mit prozeduralen, objektorientierten, generischen oder auch funktional Sprachmitteln zu lösen. Vor allem die funktionalen Aspektr von C++ mit Lambda-Ausdrücken, Variadic Templates und den neuen Funktionen bind und function werden immer wichtiger. Eine Tendenz, die sich in den zukünftigen C++-Standards fortsetzen wird.

Gliederung

Programmierung im funktionaler Stil
Warum funktionale Programmierung?
Was ist funktionale Programmierung?
Charakteristiken funktionaler Programmierung.
Was fehlt in C++?


Nutzen und Besonderheiten

Der Vortrag zeigt einerseits, wodurch sich funktionale Programmierung auszeichnet und andererseits, wie allgegenwärtige die funktionale Programmierung in modernem C++ ist. Das Verstehen der funktionalen Ideen ist ein zentraler Schlüssel, um modernes C++ effektiver, besser und vor allem sicherer zu programmieren. Genau diese Ideen wird dieser Vortrag vermitteln.

Über den Referenten

Rainer Grimm ist seit vielen Jahren als Softwarearchitekt, Team- und Schulungsleiter tätig. In seiner Freizeit schreibt er gerne Artikel zu den Programmiersprachen C++, Python und Haskell, spricht aber auch gerne auf Fachkonferenzen. Auf seinem Blog Modernes C++ beschäftigt er sich intensiv mit seiner Leidenschaft C++. Seit diesem Jahr steht er auf selbstständigen Beinen. Insbesondere das Vermitteln von Wissen zu modernem C++ ist ihm eine Herzensangelegenheit