Call for Papers

Was bringt 5G für das Internet der Dinge? ( Vortrag )

Einblicke in die EU-Projekte 5GNOW / FANTASTIC-5G

Referent: PD Dr.-Ing. Gerhard Wunder, FU Berlin
Vortragsreihe: Internet of Things
Zeit: 01.12.16 09:45-10:25
Co-Referenten: Martina Hafner anfragen bei -> Priv.-Doz. Dr. Gerhard Wunder, Fraunhofer HHI

Zielgruppe

Forschung&Lehre

Themenbereiche

Schwerpunkt

Technologie

Voraussetzungen

Keine

Kurzfassung

Die nächste Generation Mobilfunknetze (5G) wird ultraschnell sein und eine tausendfach höhere Kapazität als heutige mobile Netze haben. So lassen sich künftig Milliarden Sensoren und Geräte im Internet der Dinge miteinander verbinden. Doch bis zum geplanten Start in fünf Jahren gibt es noch Einiges zu tun – Fraunhofer-Forscherinnen und -Forscher leisten dabei wertvolle Grundlagen.

Gliederung

tbd

Nutzen und Besonderheiten

Source: http://www.elektronikpraxis.vogel.de/technologie-und-forschung/articles/537178/

Über den Referenten

Dr. Wunder is coordinator and principal investigator both in the FP7 Call 8 project 5GNOW (www.5gnow.eu) supported by the European Commission and PROPHYLAXE (www.ict- prophylaxe.de) the largest IoT physical layer security project supported by the German Ministry of Education and Research, as well as a member of the project management team of FANTASTIC-5G (www.fantastic5g.eu). In 2011 Dr. Wunder received the 2011 award for outstanding scientific publication in the field of commun. engineering.