Call for Papers

ISO 26262 - Was gibt es Neues in der Funktionalen Sicherheit? ( Vortrag )

Roadmap und neue Themen der 2nd Edition der ISO 26262

Referent: Senior Project Manager Stefan Kriso, Robert Bosch GmbH
Vortragsreihe: Automotive
Zeit: 01.12.16 14:45-15:25
Co-Referenten: -

Zielgruppe

keine spezielle Zielgruppe

Themenbereiche

Software Engineering Management, Sichere Software

Schwerpunkt

sonstiger Schwerpunkt

Voraussetzungen

Grundlagenwissen

Kurzfassung

Derzeit arbeitet die Automobilindustrie mit Hochdruck an der Überarbeitung der ISO 26262 (Funktionale Sicherheit für Straßenfahrzeuge). Im September 2016 wird die Veröffentlichung des ersten Entwurfs, des "Draft International Standard" (DIS) erwartet, der dann zur Abstimmung ansteht und die Grundlage bildet für die endgültige 2nd Edition der ISO 26262. Deren Veröffentlichung ist gegen Januar 2018 zu erwarten. Schon jetzt ist abzusehen, dass die Änderungen/Neuerungen recht umfangreich sein werden - der aktuell vorliegende interne "Committee Draft" übertrifft mit insgesamt 729 Seiten die aktuelle Version der ISO 26262 um 50%! Der Vortrag gibt einen Überblick über die aktuelle Roadmap sowie über die Themenfelder, die sich ändern werden bzw. neu hinzukommen.

Gliederung

* Roadmap der ISO 26262 2nd Ed.
* Neue Themenfelder:
- Konzeptphase (Item defintion)
- Motorräder / MSIL
- Trucks and Busses
- Software Safety Analysen
- Safety & Security
- Functional Safety Audits (Goal-oriented approach)
- ...
* Zusammenfassung und Ausblick

Die Gliederung ist noch vorläufig und hängt ab vom tatsächlichen Inhalt des im Sept. 2016 veröffentlichten DIS.

Nutzen und Besonderheiten

Die Teilnehmer werden über die aktuellen Entwicklungen der ISO 26262 informiert und können sich somit besser auf die kommende 2nd Edition (voraussichtlich 01/2018) vorbereiten.

Über den Referenten

* Studium Physik Uni-Karlsruhe * seit 1995 in verschiedenen Positionen bei der Robert Bosch GmbH, Stuttgart * seit 2011 Leiter des Bosch Center of Competence "Functional Safety" * Mitglied in diversen Fachbeiräten von Konferenzen zu Functional Safety (Euroforum ISO 26262, Safetronic, Safetech, AutomotiveSYS, Safety&Security) Vorsitzender des ZVEI AK ISO 26262 * Mitglied im VDA-Spiegelgremium zur ISO 26262 * zahlreiche Veröffentlichungen zum Thema Functional Safety, ISO 26262, Automotive Security