Call for Papers

Software-Architektur braucht Verantwortung und Können ( Vortrag )

Welche Themen sollte der Software-Architekt beherrschen?

Referent: Thomas Batt, MicroConsult GmbH
Vortragsreihe: Architektur
Zeit: 29.11.16 14:45-15:25
Co-Referenten: keine

Zielgruppe

Entwicklung

Themenbereiche

Analyse & Design, Test & Qualitätssicherung

Schwerpunkt

sonstiger Schwerpunkt

Voraussetzungen

Grundlagenwissen

Kurzfassung

Dieser Beitrag erläutert wichtige Themen, die für einen erfolgreichen Software-Architekten wichtig sind zu beherrschen und die in der Entwicklung von Embedded- und Echtzeitsystemen zu einer „sehr guten“ Software-Architektur führen (können).

Gliederung

- Grundverständnis Software-Architektur
- Entwurfsvorgehen
- Die Rolle des Software-Architekten
- Entwurfsbasis und Einflussfaktoren
- Kommunikation und Dokumentation
- Entwurfsprinzipien, Architekturentwurf und Architekturpattern
- Qualitätssicherung
- Toolunterstützung
- Zusammenfassung

Nutzen und Besonderheiten

Der Teilnehmer weiß, welche Themen mit Software-Architektur verknüpft sind und kann für seine Projekte entscheiden, ob und in welchem Rahmen eine Architekturentwicklung die größtmöglichen Vorteile bringen.

Über den Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Batt ist gebürtiger Freiburger. Nach seiner Ausbildung als Radio- und Fernsehtechniker studierte er Nachrichtentechnik in Offenburg. Seit 1994 arbeitet er kontinuierlich in verschiedenen Branchen im Bereich Embedded-/Realtime-Systementwicklung. 1999 wechselte Thomas Batt zur MicroConsult GmbH. Dort verantwortet er heute als zertifizierter Trainer und Coach die Themenbereiche Systems/ Software Engineering für Embedded-/Realtime-Systeme sowie Entwicklungsprozess-Beratung.